Developing a Global History Approach to Philanthropy - Präsentation eines Forschungsprojekts an FU Berlin

Greg Witkowski von der Columbia University in New York wird am Mittwoch 16:30 am Friedrich-Meinecke-Institut (Koserstrasse 20) seine derzeitigen Studien vorstellen. Er arbeitet an einer Globalgeschichte der Philanthropie für Oxford University Press. Die Präsentation und anschließende Expertendiskussion ist öffentlich und findet in Raum A 185 statt.

Greg Witkowski: Developing a Global History Approach to Philanthropy

Mittwoch, 26. Juni 2019, 16:30 s.t.

Raum A 185, Koserstr. 20, 14195 Berlin

@twitter

Folgen Sie ZG Info:

#Libyen ist auf dem Weg dahin, ein zweites Syrien zu werden“ sagt Nahost-Experte Udo Steinbach @DLF . Er glaubt nic… https://t.co/N4czpJMi1I

🥳@FCGulbenkian supports implementation of trust-driven #Philanthropy.Insight lead by R.Strachwitz and @raltergov! P… https://t.co/0wpPuTrgu0

Guten Morgen, sind gerade auf ein lustiges Tool gestoßen, das hilft, im Netz für #Europa und gegen populistischen B… https://t.co/huS0DLwZZb

RT @cha_germany: #Kommunikation ist alles. Aber wie gelingt gute Kommunikation und wie kann sie auf spezielle Zielgruppen zugeschnitten wer…

RT @SchwarzkopfStfg: „Wir sind einer Vielzahl von Angriffen ausgesetzt, die zivile Seenotrettung wird vermehrt behindert. Die Folgen davon…