Russische Justiz ermittelt gegen Stiftung Ronald McDonald

Vorwurf: Veruntreuung von Geldern

Nach der Schließung von einigen Filialen in ganz Russland ist die US-Fastfoodkette McDonald’s jetzt mit dem Vorwurf konfrontiert, ihre wohltätige Stiftung Ronald McDonald veruntreue Gelder. Die russische Staatsanwaltschaft habe Ermittlungen aufgenommen, teilte am Mittwoch Swetlana Poljakowa, Direktorin der Stiftung in Russland mit. Sie wies alle Vorwürfe zurück.

Die Ermittlungen gegen die Ronald McDonald-Kinderhilfe gehen russischen Medienberichten zufolge auf den Parlamentsabgeordneten Andrej Krutow zurück. Er hatte im Sender Moskauer Echo gesagt, die Stiftung sammle jedes Jahr „bedeutende Summen“ ein, bis zu 3 Mio. USD. So habe sie in den vergangenen 15 Jahren fast 20 bis 30 Mio. USD angehäuft. Die im Internet angeführten Ausgaben der Stiftung entsprächen nicht den Einnahmen.

Dieser Vorwurf sei „vollkommen unbegründet“, sagte Stiftungs-Leiterin Poljakowa. Sie habe der Staatsanwaltschaft am Dienstag alle nötigen Dokumente ausgehändigt, darunter die Satzung der Stiftung und die Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben für die Jahre 2013 und 2014.

Die russischen Behörden hatten am 20. August überraschend zunächst drei McDonald’s-Filialen in Moskau geschlossen, nach ihren Angaben aus gesundheitlichen Gründen. Weitere Lokale folgten.

Das Vorgehen gegen McDonald’s wird von Experten als Vergeltungsmaßnahme für die Sanktionen des Westens im Ukraine-Konflikt angesehen, weil die Kette als Sinnbild für die amerikanische Lebensart gilt. McDonald’s hat mehr als 430 Filialen in Russland.

> zur Meldung auf DIE-STIFTUNG

 

@twitter

Folgen Sie ZG Info:

#Spenden an #NGO´s in UK steuerlich absetzbar trotz #Brexit! Das Transnational-Giving-Programm @maecenata kann mit… https://t.co/oKe32JtcDs

Gegen rechten Terror, gegen den Hass und gegen den Faschismus in unserer Gesellschaft! Wir rufen die Zivilgesellsch… https://t.co/T6TI6JXzDD

RT @kuebra: Jetzt ist Zeit für Schweigeminuten - in Schulen, Parlamenten, überall. Zeit für das Fühlen des tiefen Schmerzes. Zeit für Antei…

Eine großartige Kampagne! Bitte kopieren @RegSprecher. #Vielfalt #Diversity is the answer to innovation and a lovea… https://t.co/pNpYWFIb25

RT @Alliancemag: 'Curation with a conscience' aimed to challenge, question, and expand collective thinking about how we give and who we giv…